top of page
Suche
  • Architekt 123

UFOGEL


Die 2018 gegründete plattform architektur & osttirol macht es sich zur Aufgabe, Baukultur im Bezirk Osttirol öffentlich zu thematisieren und verstärkt in den Mittelpunkt zu rücken. Dabei spielt die Vernetzung mit benachbarten Regionen und Architekturzentren wie dem aut. architektur und tirol in Innsbruck, der Architekturstiftung Südtirol in Bozen und dem Napoleonstadel in Klagenfurt sowie die Unterstützung der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Tirol und Vorarlberg eine wichtige Rolle.

Ein wesentliches Anliegen der Plattform ist es, die Kommunikation und den Diskurs über die bebaute Kulturlandschaft zu forcieren. In Form von Ausstellungen und Veranstaltungen rund um das Thema Architektur soll zum einen qualitätvolle und nachhaltige Architektur im Bezirk Osttirol positioniert werden, zum anderen ganz allgemein die Sinnhaftigkeit und die Vorteile von hochwertiger Architektur vermittelt und damit ein Beitrag zur Bewusstseinsbildung für Baukultur und Kulturlandschaft geleistet werden.

Darüber hinaus möchte sich die plattform architektur & osttirol der Pflege der Wettbewerbskultur widmen und die Öffentlichkeit sowie die Politik für Themen der Raumplanung sensibilisieren.

Die plattform architektur & osttirol versteht sich als offenes Forum, initiiert von Architektinnen und Architekten Osttirols. Derzeit Teil der Plattform sind: Gerald Altenweisl, Alexander Bernhardt, Stefan Dobnig, Bernd Elwischger, Christian Höller, Peter Jungmann, Hortense Kotzinger, Thomas Kranebitter, Stephan Lanzinger, Michael Lukasser, Hans-Peter Machné, Reinhard Madritsch, Paul Mandler, Wolfgang Mayr, Johannes Mitterdorfer, Wolfgang Oberstaller, Veit Pedit, Michael Prodinger, Peter-Paul Rohracher, Barbara Scherzer, Peter Schneider, Georg Steinklammer, Reinhard Suntinger und Stefan Thalmann.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

weissensee

Commentaires


bottom of page